OX Adminhandbuch

Das OXadmin Benutzerhandbuch hilft Ihnen Open-Xchange User, Gruppen und Shared Folders einzurichten und zu verwalten.

Dateidownload: Initiates file downloadOXadmin Benutzerhandbuch 1.2.6 [PDF 1,2 MB]

Dateidownload: Initiates file downloadOXadmin Benutzerhandbuch 1.2.4 [PDF 2,2 MB]

Domain Aliases - Hinweise

Im OX können mehrere Domains für Mailadressen verwendet werden. ZB als Hauptdomain "pro-ite.de", als Domain Alias "pro-ite.com" usw.

Die Domain Aliases werden direkt eingegeben bei "Benutzer" -> "bearbeiten" -> Domain Aliases -> "Freie Eingabe".

Soll eine weitere Domain im Auswahlfeld angeboten werden, dann muss diese in der Tabelle "mail_domains" in der OX Datenbank ergänzt werden! Diese Tabelle wird bei Einrichtung vom OXadmin neu angelegt.

Eintrag zufügen in Mysql:

1. Anmelden an der Mysql OX Database

2. Neue Domain zufügen:

INSERT INTO mail_domains (cid,domainname)VALUES (CID,"domain-alias-name.tld");

mail_domains:

Der Tabellenname in der DB, in der Domain Aliases verwaltet werden.

CID:

Die Context ID des Open-Xchange Contextes, Default ist 1

domainname

Der Domainname, der ergänzt werden soll. Im Beispiel lautet der Name "domain-alias-name.tld"


Um den Mailempfang zu ermöglichen, muss der Mailserver für diese Domain, bzw. der MX Record die IP des OX Servers haben.