Was ist OXadmin?

OXadmin ist ein Opensource Tool zur Administration eines einzelnen Contextes der Open-Xchange Server-Edition.

Open-Xchange kann einfach über Browser administriert werden ohne besondere IT Kenntnisse. Dazu wurde von pro-ite das Administrationstool OXadmin mit grafischer Oberfläche entwickelt.

Dank der einfachen und klaren Bedienung können die User vom Administrator angelegt und Module verwaltet werden. Eine Übersicht zeigt die aktivierten User an. Berechtigungen, Useranzahl und Module lassen sich mit wenigen Mausklicks verwalten. Ein Handbuch und eine Online-Hilfe erläutern die einzelnen Funktionalitäten und die wichtigsten Begriffe der Admin GUI.

Features

Mit OXadm6 können Sie komfortabel via Browser Ihre Server Edition administrieren. OXadmin verwaltet alle relevanten Komponenten:

  • Benutzer anlegen, aktivieren, deaktivieren
  • Rechte- und Lizenzmanagement
  • Gruppen anlegen, editieren
  • Aliases anlegen, editieren, auflisten
  • gemeinsame eMailordner anlegen, editieren
  • Rechteverwaltung über Gruppen und Benutzer steuern
  • Quota, Lizenzen und Zusatzmodule verwalten
  • Ressourcenverwaltung delegieren
  • Abwesenheitsbenachrichtigung für Benutzer verwalten

Status und Informationen Ihres Open-Xchange Servers können Sie ebenfalls abfragen.

Erweiterungen und individuelle Anpassungen entwickeln wir für Sie oder Sie entwickeln basierend auf der GPL- Lizenz selbst Neuerungen und stellen diese der Community wieder zur Verfügung.

Open-Xchange Administration

OXadmin

Mit OXadmin verwalten Sie komfortabel über Browser die Open-Xchange Server Edition OX-SE und die Open-Xchange Hosting Edition OX-HE.

Open-Xchange Administration im Überblick:

  • Userverwaltung
  • Domainverwaltung
  • Gruppen verwalten
  • Gruppenrechte verwalten
  • Gemeinsame Mailboxen verwalten (Shared Folders)
  • Mailbox Rechte verwalten (Shared Folders ACLs – Access Control List)
  • Mail Aliases und Wildcard Aliases verwalten
  • Quota verwalten für Storage (InfoStore)
    (verfügbare Speicherkapazität in MB oder GB Einheiten)
  • Quota verwalten für Mailboxen
    (verfügbare Speicherkapazität in MB oder GB Einheiten)
  • Spam-Filter
  • Pinboard verwalten
  • Modul-Verwaltung:
    Lizenzmodule von WebMail über PIM, Groupware User
    bis Full Premium Groupware
  • Übersicht: Open-Xchange Module, und Benutzer
  • Benutzer als Liste, aktivierte User und deaktivierte User
  • Listen drucken
  • Verbrauchswerte (Quota) anzeigen
  • Abrechnungsübersicht / AccountingOXadmin

Handbuch

OX Adminhandbuch

Das OXadmin Benutzerhandbuch hilft Ihnen bei der Einrichtung und Verwaltung.

Download OXadmin Anwenderhandbuch (PDF)

Inhalt:

  • Open-Xchange User,
  • Benutzergruppen,
  • E-Mail gemeinsame Ordner verwalten (Shared Folders),
  • Mail Aliases und Standardabsenderadressen einrichten,
  • Speicherplatz pro User (Quota) verwalten
  • Abwesenheitsnotiz für Benutzer verwalten

Zusätzlich sieht der Admin Statistiken, genutzte Adressen und Übersichten.

Option: wenn MArchiv = Mailarchivierung as a Service aktiviert ist, kann der Administrator die Mailarchive durchsuchen und Archivierungsprotokolle einsehen.

OXadminMaster Hostingedition

OXadminMaster ist das kommerzielle Addon für den Open-Xchange Hosting Edition Server als Single Server oder Cluster.

Somit können mehrere Mandanten und Contexte (SaaS Customers) und OXadmin Administratoren verwaltet werden.

Der OXadminMaster von pro-ite ist die browserbasierte Administration für die Open-Xchange Hosting-Edition.

Mit der Hosting-Edition HE können Sie unbegrenzt viele Contexte (=Mandanten / Kunden) auf einem System vollständig unabhängig voneinander verwalten. OXadminMaster managed Ihre Mandanten und die zugehörigen Domains und Module. Die Anzahl an Mandanten ist unbegrenzt. Groupwareserver und Mailserver können getrennte Systeme sein und über den OXadminMaster gemeinsam verwaltet werden

Sprachen

Der OXadminMaster ist in folgenden Sprachen erhältlich:

  • Deutsch
  • Englisch

Weitere geplante Sprachen: Spanisch.

Features

Module für die Administration:

  • Contexte/ Mandanten anlegen, bearbeiten, aktivieren, deaktivieren, löschen.
  • Info-Store-Quota
  • IMAP-Server, Domains verwalten
  • Sprache vorgeben, Zeitzone auswählen
  • Administrationskontaktdaten hinterlegen
  • Benachrichtigung: eMail versenden an alle Context-Administratoren.
  • Multiple Domains: für jeden Mandanten lassen sich beliebig viele Domains zuweisen.
  • Logfiles: Änderungen werden detailliert festgehalten und auf Wunsch per eMail weitergeleitet.
  • OXadm6 inside: Jeder Einzelkunde kann sein System über oxadm6 verwalten und selbständig Benutzer, Gruppen, Mailordner u.v.m. für den eigenen Context anlegen und anpassen